Trost-Spenden

Bäriger Trost für verunglückte Kinder in Deutschland!

Etwa 1,8 Millionen Kinder in Deutschland erleiden jedes Jahr einen Unfall – sei es im Kindergarten, in der Schule, beim Spielen oder im Straßenverkehr. Das bedeutet, das im Durchschnitt alle 18 Sekunden ein Kind nach einem Unfall ärztliche Hilfe benötigt. Und längst nicht immer können die Eltern sofort zur Stelle sein, um zu trösten und zu beruhigen.

Kinder denken und fühlen anders als Erwachsene und können mit Schmerzen noch schlechter umgehen, weil sie diese nicht verstehen. Hinzu kommen fremde Menschen und eine Angst machende Umgebung im Rettungswagen und Krankenhaus. Was für Erwachsene schon schlimm genug ist, wird für Kinder erst recht zur Qual.

Aus diesem Grund versorgt der Verein „Kleine Patienten in Not e.V.“ nunmehr schon seit über 10 Jahren Krankenhäuser und Rettungsdienste aber auch Feuerwehren sowie Polizeidienststellen und Notfallseelsorger in ganz Deutschland mit seinen „Trösterbären“. Diese werden den verletzten und traumatisierten Kindern in den Arm gelegt um über den ersten Schmerz und Schreck hinwegzuhelfen.

Wie wichtig solche Schmusetiere für verletzte oder in Not geratene Kinder sind, dokumentiert stellvertretend auch die Aussage eines Kindernotarztes. „Mit dem Bärchen als Begleiter, verhalten sich die Kinder einfach viel ruhiger, verlieren einen Teil ihrer Angst, können mit Schmerzen besser umgehen und fühlen sich getröstet. Zudem brauchen wir weitaus weniger Beruhigungsmittel verabreichen.“

Mittlerweile liefert unser Verein jährlich über 20.000 Bären kostenlos an über 400 Einrichtungen im ganzen Bundesgebiet aus. Nahezu täglich kommen neue Ersthelfer hinzu, welche ebenfalls unsere „Trösterbären“ bei ihrer Arbeit einsetzen möchten. Da die Kosten für diese wertvollen „Trostspender“ weder Krankenkassen noch öffentliche Träger übernehmen, sind wir ausnahmslos auf die Mithilfe von Spendern und Sponsoren angewiesen.

Der Verein ist eingetragen im Vereinsregister Amberg und von den Finanzbehörden als gemeinnützig und mildtätigen Zwecken dienend anerkannt. Nähere Informationen über unsere Arbeit erhalten Sie auch im Internet unter www.trost-spenden.de!

Vereinsphilosophie

„Die Kinder brauchen uns nur kurze Zeit, aber in dieser Zeit

brauchen sie uns dringend!“

Caroline Pratt

(Erzieherin u. Schriftstellerin)

 

Kpinev

Open donation without an account, click here!

Welcome to the signup page of Crowdfunding International!

Please note: You are required to upload an ID or a Passport to complete the registration process.


We only accept applications from natural persons, associations and charities. We don't allow companies.

Placement under project: Trost-Spenden | Donation to project: Trost-Spenden

Only the first name:

Johanna Maria Elisabeth

Johanna

No accents or special characters:

José

Jose

No accents or special characters:

José

Jose

The username needs to consist of 8-16 characters.
The password needs to consist of at least 8 characters.


Register